Stromanbieter senken die Tarife zum Jahreswechsel

by Torsten Fiedler

Preissenkungen bei StromanbieterAuch in diesem Jahr ist zu erwarten, dass viele Stromanbieter ihre Tarife bis zum Jahresende noch einmal kräftig vergünstigen. Der Markt ist übersättigt mit Stromanbieter, was natürlich vor allem dem Kunden zum Vorteil wird, kann dieser doch so aus einer Vielzahl von Anbietern den für sich individuell besten Tarif heraussuchen. Experten raten dieses Verhalten vom Kunden sogar an, da diese so kräftig bei den eigenen Stromkosten sparen könnten. Gemäß einer Quelle aus dem Netz können die Stromkosten so bis zu mehrere hundert Euro im Jahr gesenkt werden. Verbraucher sollten sich den Umstand des jährlichen Stromanbieterwechsels mit den damit einhergehenden Einsparmöglichkeiten also durchaus zunutze machen. Eigens für diesen gibt es mittlerweile eine Vielzahl praktischer Online-Vergleichsportale im Netz, mit denen der individuell beste Stromanbieter ausfindig gemacht werden kann – und das völlig kostenlos, oftmals sogar mit Bonuszahlung. Wir haben innerhalb eines informativen Artikels alle relevanten Informationen zum Stromanbieter-Wechsel zum Jahresende für Sie zusammengetragen und weshalb Sie diesen jetzt unbedingt anstreben sollten.

Wie Sie jetzt kostenlos im Netz Stromanbieter miteinander vergleichen können und dabei für Sich den besten Tarif ausfindig machen

Viele Vergleichsportale für Stromanbieter im Netz bieten Nutzern kostenlos die Möglichkeit, die aktuellen Tarife auf dem Markt für Stromanbieter direkt miteinander zu vergleichen. Durch diverse Filterfunktionen innerhalb der Vergleichsportale können Nutzer ihre individuelle Anforderungen an den jeweiligen Stromtarif eingeben – im nächsten Schritt wird eine Auswahl zu den Anforderungen passender Tarife angezeigt, über die sich der potentielle Neukunde dann auch gleich auf der Seite des Portals informieren kann. Wichtig dabei sind zum einen der Preis für die Grundgebühr, Preis pro Kilowattstunde sowie Anschlussgebühr, Vertragsabschlussgebühr sowie eventuelle, sonstige Kosten. Ausgewählt werden kann natürlich auch nach der Art der Erzeugung des etwaigen Stroms. So kann der Nutzer hier z.B. auch aus Öko-Strom-Anbietern und konventionellen Energieträgern auswählen. Öko-Strom-Tarife bieten zum einen den Vorteil, dass deren Strom-Bereitstellung vorrangig über regenerative Energie geschieht, zum anderen bieten jene Anbieter aktuell auch lukrative Bonus-Programme, mit denen nach neuen Kunden geworben werden soll. Viele Kunden erhalten so zum Tarif meist noch einen Sofort-Bonus, der direkt zum Vertragsabschluss ausbezahlt wird, sowie vielerorts auch noch einen Neukundenbonus, der mit der ersten Jahresabschlussrechnung verrechnet wird.

Wie Sie einen Stromanbieter-Vertrag über ein Online-Vergleichsportal im Netz abschließen können

Über die Seite des Vergleichsportals für Stromanbieter kann dann auch gleich der entsprechende Stromvertrag abgeschlossen werden. Hierfür muss der potentielle Neukunde seine persönlichen Daten wie z.B. Adresse oder Kontoverbindung sowie einen Identitätsnachweis – meist über Post- oder Video-Ident-Verfahren umgesetzt – hinterlegen und schon wird dieser zur Webseite des neuen Stromanbieters weitergeleitet und erhält damit auch gleich seinen neuen Vertragsunterlagen. Der neue Stromanbieter übernimmt oftmals auch gleich den Wechsel – so muss sich der Neukunde nicht um die Kündigung des Altvertrags kümmern, da dieser vom Neuanbieter übernommen wird. Bereithalten sollte der potentielle Neukunde in jedem Fall jedoch die Daten seines Stromzählers, damit die Abschlussrechnung des Alt-Tarifs erstellt werden kann und der Wechsel zum neuen Vertrag damit abgeschlossen ist. Wenn Sie Sich selbst gern ein Bild von den praktischen Vergleichsportalen für Stromanbieter machen wollen, so können Sie Sich gern zur Webseite des Vergleichsportals begeben, um weitere Informationen einzuholen.

About me

Me!